Eintracht Reserve verliert in Dennhausen

SG Dennhausen / Dörnhagen – GSV Eintracht Baunatal II 2:1

Auch im dritten Saisonspiel blieb die Reserve sieglos. Gegen die SG Dennhausen / Dörnhagen verlor der GSV verdient, wenn auch am Ende etwas unglücklich mit 2:1.

Vom Anstoß weg war die Eintracht in der Defensive gefordert. Durch einige Unkonzentriertheiten im Spielaufbau verlor die Eintracht den Ball zu schnell. Entlastungsangriffe waren die Seltenheit. 

In der 25. Spielminute wurde ein Eckball der Gastgeber nicht konsequent geklärt. Ismail erzielte mit einem Schuss aus 16 Metern das 1:0 für die SG. In der Folge blieb die Heimmannschaft spielbestimmend. Dank guter Paraden von Torhüter Kevin Hartmann blieb die Eintracht im Spiel.

Nach einem Schnittstellenpass von Ioannis Maousidis zog Daniil Birukow aus halblinker Position ab. Der, durch einen Verteidiger, abgefälschte Schuss sorgte für den Ausgleich (52.).

Im weiteren Spielverlauf konnte sich die SG einige Standardsituationen erspielen. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld köpfte Blümel den Ball gegen den Pfosten. Der Abpraller fiel direkt vor die Füße des SG- Kapitäns, der zum 2:1 einschoss (73.).

Erst nach dem erneuten Rückstand wachte die Eintracht auf und konnte sich einige Chancen erarbeiten. In der Nachspielzeit hatte der GSV Pech, als Cojocari nach einem Distanzschuss nur den Pfosten traf.

Spieldaten

https://www.fupa.net/spielberichte/sg-dennhausen-doernhagen-1954-eintracht-baunatal-6523349.html

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal II auf FuPa

Nächstes Spiel der Frauenmannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP