Wabern entscheidet Spitzenspiel in den Schlussminuten

TSV Wabern – GSV Eintracht Baunatal 3:0 (0:0)

Am vergangenen Sonntag verlor die Eintracht beim TSV Wabern mit 3:0. Das Ergebnis spiegelte aber nicht den Spielverlauf wider, denn die drei Treffer fielen für die Gastgeber erst in der letzten viertel Stunde.

In einer ausgeglichenen Begegnung hatten beide Mannschaften den Führungstreffer mehrfach auf den Füßen. Der TSV war in der ersten Spielhälfte dominanter und traf zweimal das Aluminium. Nach dem Seitenwechsel hatte die Eintracht ihre beste Phase, Willer traf aber nur den Pfosten.

In der Schlussphase konnte Wabern die Partie für sich entscheiden, innerhalb der Schlussviertelstunde schlugen die Gastgeber dreimal zu. Erst war Fabian Korell zur Stelle (83.), dann Dag (85.) und Neumann (90.).

Mit der Niederlage verweilt die Eintracht im Tabellenmittelfeld und muss nächste Woche Zuhause gegen den FSG Gudensberg antreten.

Spieldaten

https://www.fupa.net/spielberichte/tsv-1900-wabern-eintracht-baunatal-8094578.html

 

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Suche

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal II auf FuPa

Nächstes Spiel der Frauenmannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP