Souveräner Heimsieg

GSV Eintracht Baunatal – SG Freienhagen/Sachsenhausen 4:0 (1:0)

Die Eintracht hatte von Beginn an mehr Spielanteile, konnte sich aber gegen die defensiv stehenden Gäste zunächst keine klaren Torchancen erspielen.

Nach zehn Minuten konnte Finke im Großenritter Gehäuse den Rückstand, mit einer tollen Parade, verhindern. Vier Minuten später ging die Heimelf in Führung. Willer verwandelte einen Handelfmeter souverän zum 1:0 (14.).

In der Folgezeit blieben die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware.

In Minute 69 setzte sich Reith über links durch. Seinen strammen Schuss ließ der Gästetorwart nach vorne abprallen, Willer staubte ab.

Nach der Zwei-Tore-Führung konnte sich der Gastgeber vermehrt gute Torchancen erspielen. Zunächst war es Bestmann, der an der Querlatte scheiterte (75.).

Eine Minute später wurde Kraus klar im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Bestmann zur 3:0- Führung. Den Schlusspunkt der Partie setzte Bestmann mit dem 4:0 in der 82. Minute.

Spieldaten

Eintracht: Finke – Joedecke, Hofmann (25. Pusch), David Katluhn, Scott (83. Künzel) – Zahirovic, Tim Kraus, Reith, Bestmann, Agzikara (78. Höhmann) – Willer

Tore: 1:0, 2:0 Willer (14. (HE), 69.), 3:0, 4:0 Bestmann (76. (FE), 82.)

https://www.fupa.net/spielberichte/eintracht-baunatal-spielvereinigung-sv-freienhagensachsenhausen-8093638.html

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Suche

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal II auf FuPa

Nächstes Spiel der Frauenmannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP