Krug mit dem goldenen Treffer

SG Goddelsheim / Münden – GSV Eintracht Baunatal 0:1 (0:1)

Mit einem 0:1 Arbeitssieg holt die Eintracht am vergangenen Sonntag drei Punkte in Goddelsheim. Das entscheidende Tor erzielte Krug, der nach längerer Verletzungspause wieder in der Startelf stand.

Auf ein schweres Spiel eingestellt, sicherten sich die Großenritter im ersten Spieldurchgang mehr Spielanteile. Torgefahr sollte aus dem Spiel heraus, gegen die gut formierte Defensive der Mündener, selten entstehen. So war es in der 18. Minute ein missglückter Freistoß aus dem Halbfeld, in dessen Anschluss Scott eine Flanke auf Krug brachte. Dieser konnte den Ball aus 5 Metern zum 0:1 einköpfen (18.).

Großenritte verpasste es ein 0:2 nachzulegen ohne jedoch zu zwingend zu werden. Schweitzers Kopfball nach einem Eckball flog am langen Pfosten vorbei (28.). und Höhmanns Treffer nach dem Seitenwechsel zählte nicht, weil diesem eine Abseitsstellung vorausgegangen war (51.).

Den Zuschauern bot sich bis dahin kein fußballerischer Leckerbissen, was sich bis zum Ende der Begegnung auch nicht verändern sollte. Die Gastgeber trauten sich fortlaufender Spielzeit mehr in die Offensive zu gehen und kamen so zu mehr Spielanteilen.

Nach großem Einsatz der SG blieb es für die Gastgeber bei einer Tormöglichkeit zum 1:1. Ein Freistoß von der Mittellinie landete bei Mitze, der den Ball über die Latte setzte (75.).

Spieldaten

https://www.fupa.net/match/sg-muendengoddelsheim-m1-eintracht-baunatal-m1-211003

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal II auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP