F2 mit knappem Sieg zum Abschluss der Spielrunde

F2-Jugend: Tuspo Waldau - Eintracht Baunatal 2:3 (1:2)

Die F2-Jugend der Eintracht war am 02.10.2021 zu Gast beim Tuspo Waldau. Die Jungs waren hochmotiviert, mit einem Sieg die Serie zu beenden. Es gestaltete sich zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel. Die Defensive um Liam, Benjamin, Richard und Johann stand sicher. Vorne versuchte es Max aus der Distanz und sorgte in der 7. Minute für die 1-0 Führung für die Eintracht. Der Ausgleich durch die Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten. Es entwickelte sich ein temporeiches Spiel und Ken gelang nach einem Eckball von Max per Volleyschuss sehenswert das 2-1 für die Eintracht, was zugleich der Halbzeitstand war. Milan und Leonard machten mit ihrer Laufbereitschaft die Räume eng, so dass der Gegner Mühe hatte, vor das Eintracht-Tor zu kommen. Schafften es die Waldauer Spieler mal, vor das Tor durchzudringen, war Jonathan mit guten Paraden zur Stelle. Ferdinand hatte tolle Aktionen über Außen und setzte sich häufig mit Tempo gegen mehrere Gegenspieler durch. So entstand auch das 3-1: nach einem schönen Alleingang entlang der Außenlinie, hatte Ferdinand die Übersicht und passte zu Ken in die Mitte, der überlegt mit einem platzierten Schuss in die Ecke abschließen konnte. Der 2-3 Anschlusstreffer der Gastgeber machte das Spiel nochmals spannend. Fazit: Beide Mannschaften erkämpften sich ihre Chancen, wobei die Eintracht-Jungs dank ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung den Sieg mitnehmen konnten.

Ein spannendes Spiel der F2-Junioren in Kassel-Waldau.

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP