Lauftraining der F1-Junioren kommt gut an

Die F1-Junioren beim gemeinsamen Lauftraining in der herbstlichen/winterlichen Jahreszeit

Christian Patrick Nuhn hatte als Betreuer der F1-Junioren die Idee, den Kinder des Jahrgangs 2013 und deren Angehörigen ein freiwilliges, wöchentliches Lauftraining in den Abendstunden anzubieten. Da derzeit nur ein Training auf Kunstrasen stattfindet und die Hallenbenutzung zum Trainieren begrenzt ist, kommt das abendliche Joggen nicht nur bei den Kindern gut an, auch einige Eltern machen mit bei Rundläufen an verschiedenen Orten in Großenritte und Altenbauna. So wie am gestrigen Dienstag Abend an den Baunataler Werkstätten, wo sich 13 Kinder und 5 Erwachsene trafen, um, ausgestattet mit reflektierenden Westen und Laufbeleuchtung, eine größere Runde um den Leiselsee zu absolvieren. Das nächste Lauftraining ist für den 23.11. geplant. Vorher findet am Freitag, den 19.11. um 16:30 Uhr ein Freundschaftspiel der F1 beim KSV Baunatal II auf einem der Kunstrasenplätze neben dem Parkstadion statt.

 

 

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.