F1-Jugend: Tolle Spiele beim Knilche Cup 2020 in Heiligenrode

Am 01.03.2020 folgte die F1-Jugend des GSV Eintracht Baunatal einer Einladung des TSV Heiligenrode zu einem Hallenturnier mit insgesamt 12 Mannschaften. Viele Spieler, die sonst in der zweiten Reihe stehen und weniger Spielpraxis bekommen, durften heute ihr Können in insgesamt sechs Spielen zeigen. Zudem wurde viel rotiert, so dass auch verschiedene Positionen ausprobiert werden konnten.
Das erste Spiel begann verheißungsvoll und engagiert. Die Kinder waren motiviert und wollten zeigen, was sie im Training gelernt haben. Gegen den erwartet starken Gegner SV Kaufungen konnte ein früher Rückstand schnell ausgeglichen werden. Die Mannschaft zeigte eine tolle Leistung, wurde aber dafür nicht belohnt. Leider gelang dem Gegner durch einen Fernschuss kurz vor dem Spielende der doch etwas glückliche Siegtreffer.
Auch das zweiten Spiel begann gut. Alle wollten gewinnen und legen sich wieder ins Zeug. In einer ausgeglichenen Partie vereitelten beide Torhüter gute Chancen auf beiden Seiten. Doch auch diesmal entschied leider ein Fernschuss die Partie kurz vor dem Ende glücklich zu Gunsten des TSV Wolfanger.
Im dritten Spiel gelang endlich der verdiente Erfolg. Nach schönen Spielzügen stand es am Ende 3:0 gegen die dritte Mannschaft des TSV Heiligenrode. Damit war die erste Gruppenphase beendet und das Team hatte verdient die Silbergruppe mit drei neuen Gegner erreicht.
Im vierten Spiel wartete mit dem VfL Kassel eine sehr starke Mannschaft auf die Jungs und das Mädchen der Eintracht. Trotz guter Leistung verlor man am Ende mit 0:2.
Im nächsten Spiel gegen die JSG Nieste/Staufenberg konnte sich die Mannschaft mit einer engagierten Leistung ein gerechten 0:0 erkämpfen.
Auch das finale Spiel gegen die Mannschaft des OSC Vellmar begann so wie das letzte aufgehört hatte, mit umkämpften Aktionen im Mittelfeld. Leider wurde ein paar Minuten vor dem Schlusspfiff ein Befreiungsschlag so unglücklich abgefälscht, dass er direkt vor den Füßen des Stürmers landete und dieser den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste. Die anschließenden offensiven Bemühungen brachten leider keinen weiteren Erfolg, so dass auch dieses Spiel sehr unglücklich verloren ging.
Insgesamt zeigten die Spieler eine erfreuliche Leistung und können mit dem erzielten Ergebnis sehr zufrieden sein.
Am nächsten Samstag 07.03.2020 spielt die F1-Jugend in der Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft, bevor am 22.03.2020 mit dem eigenen Hallenturnier in Hertingshausen der Abschluss der diesjährigen Hallensaison ansteht.

Es spielten: Alexander, Amelie, Jakob, Len, Lennard, Rafael, Salih, Valentin

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP