B-Junioren gewinnen letztes Vorrundenspiel der Saison

GSV Eintracht Baunatal : TSV Wolfsanger 2:1 (2:1)

Zum letzten Vorrundenspiel hatten unsere Jungs die Wölfe aus Kassel zu Gast. Die erste sehr gute Möglichkeit vergab unserer ehemaliger Mitspieler Morrison aus 11-Meter Position frei vor unserem Torwart. Er drosch zum Glück das Leder über das Tor. Ein munterer Schlagabtausch folgte und unsere Jungs brannten auf drei Punkte. In der 24. Minute dann der erste Lohn. Einen berechtigten Foulelfmeter versenkte Finn Pfalzgraf sicher zum 1:0.
Unsere Jungs hatten jetzt das Spiel im Griff. Sie waren hellwach und drückten ihr Spiel dem Gegner auf. Folgerichtig ergaben sich Standards. So wie in der 34. Minute, als Finn einen Freistoß aus 20 Meter clever und überraschend in den Winkel versenkte. Wolfsanger war konsterniert und alles lief auf eine sichere 2:0 Halbzeitführung hin. In der 37.Minute dann eine Reihe von Fehlern, die vorne im Sturm durch Unachtsamkeit ihren Lauf nahm. Statt das Ergebnis zu verwalten spielten unsere Jungs hektisch und spielten den Ball vom gegnerischen Strafraum zurück ins Mittelfeld, wo Lukas den Ball vertändelte und Wolfsanger mit einer haltbaren Bogenlampe über unseren Torwart hinweg zum Anschlusstreffer kamen. Ein Bruch im Spiel unserer Jungs. In der 2.Halbzeit war es ein ausgeglichene Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Ein Spiel was durchaus eine Punkteteilung verdient gehabt hätte. Der Sieg geht in Ordnung, weil unsere Jungs in den blau-weißen Farben an diesem Tag etwas abgezockter waren.

Es spielten: Nico Dietrich, Jannis Körner, Lukas Siebert, Magnus Koch, Cem Demircan, Gene Gutzeit, Jörg Krug, Natnael Mokonnen, Morris Arndt, Finn Pfalzgraf, Mikias Zadek, Felix Mantschuk, Niklas Leuchter, Mika Guth, Ata Duygu, Dacid Weitaus.

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Suche

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP