F3 erreicht 2. Platz beim Reiherwaldcup 2024

Die F3 nur im Finale geschlagen

Unsere F3 war am 15.06. zu Gast beim TSV Wabern mit dem Ziel den Reiherwaldcup zu gewinnen. In der Gruppenphase zeigte das Team direkt zu Beginn mit einem 6:0 Sieg gegen die Auswahl des TSV Wabern, dass es hellwach war und zeigen wollte, was es kann. Direkt im Anschluss wartete bereits die größte Herausforderung in der Gruppe auf die Jungs mit dem Nachbarn aus Edermünde. Durch ein zu zaghaftes Abwehrverhalten erzielte Edermünde zwei Tore, sodass das Team bis kurz vor Schluss 0:2 zurücklag. Die Jungs ließen sich jedoch nicht entmutigen und konnten durch Jona und Malik noch kurz vor Schluss das Ergebnis ausgleichen und somit endete das Spitzenspiel der Gruppe mit 2:2. In den letzten beiden Gruppenspielen gegen TSV Remsfeld und JSG Melsungen ließ man durch ein starkes Abwehrverhalten von Mika, Moritz und Leo und gute Paraden von Tom im Tor kein Gegentor mehr zu und gewann beide Spiele souverän mit 4:0 und 3:0.

Da Edermünde am Ende der Gruppenphase das leicht bessere Torverhältnis hatten, zog man als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Dort wartete mit der JSG Manu/Edertal der nächste Gradmesser, jedoch ließen sich die Jungs überhaupt nicht beeindrucken und siegten auch hier souverän mit 3:0 und zogen somit ins Finale ein. Dort wartete abermals unser Nachbar aus Edermünde auf uns, welcher durch einen Fehler im eigenen Spielaufbau und somit verbundenen Ballverlust mit 1:0 in Führung ging. Erneut kämpfte sich unsere Mannschaft mit einem klasse Tor von Jona mit 1:1 zurück in die Partie. Es ging nun Schlag auf Schlag mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss startete ein Spieler von Edermünde einen starken Solo-Lauf über die rechte Seite und schloss mit einem harten Schuss ins lange Eck erfolgreich ab. Somit blieben unseren Jungs nur noch 3 Minuten, um die Niederlage im Finale noch abzuwenden. Nach großem Kampf und am Ende etwas Pech im Abschluss endete das Spiel jedoch mit 1:2 für Edermünde. Hier gilt es den Turniersieger aus Edermünde zu beglückwünschen, welche genauso wie wir ein sehr starkes Turnier gespielt haben.

Nichtsdestotrotz können die Jungs wahnsinnig stolz auf ihre Leistung sein als Turnierzweiter und einem insgesamten Torverhältnis von 19:4 ein sehr starkes Turnier gespielt zu haben. Die Torschützen waren: Raphael (8), Jona (4), Malik (3), Leo (2), Mika (1) und Matteo (1).

Ein toller 2.Platz beim Reiherwaldcup 2024 für die F3 der Eintracht Baunatal.

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Suche

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal II auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.