Kopp-Haustechnik-Cup 2020

Das Jahr 2020 startet mit einem echten Leckerbissen für alle Fußballliebhaber. Am 10. und 11. Januar richtet die Baunataler Eintracht die 34. Auflage des Kopp-Haustechnik-Cup in der Rundsporthalle Baunatal aus.

Das Teilnehmerfeld ist mit zehn attraktiven Mannschaften aus Verbands-, Gruppen- sowie der Kreisoberliga besetzt.

Der Kopp-Hautechnik-Cup 2020 startet am Freitagabend, den 10. Januar, um 18:00 Uhr, mit den Vorrundenspielen. Die Gruppenspiele werden am Samstagmittag, den 11. Januar ab 12:30 Uhr fortgesetzt. Beide Gruppen sind mit je fünf Mannschaften besetzt. Gespielt wird im Modus „Jeder gegen Jeden“. Die Spielzeit beträgt während des gesamten Turnieres zweimal neun Minuten.

In der Gruppe A sind die beiden Verbandsligisten OSC Vellmar und TSG Sandershausen sowie die drei Baunataler Mannschaften TSV Hertingshausen (Gruppenliga), Tuspo Rengershausen (Kreisoberliga) sowie Gastgeber GSV Eintracht Baunatal (Gruppenliga) vertreten.

Der Verbandsligist CSC 03 Kassel, die drei Gruppenligamannschaften BC Sport Kassel, TSV Rothwesten und VfL Kassel und der Kreisoberligist TSV Wolfsanger bilden die Gruppe B.

Die ersten vier Mannschaften der jeweiligen Vorrundengruppen qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die Mannschaften der Gruppe A treffen über Kreuz auf die Mannschaften der Gruppe B.

Im Anschluss werden die beiden Halbfinalpartien ausgetragen. Die Platzierungsspiele um Platz 3 und das Finale um den Kopp-Haustechnik-Cup 2020 sind der krönende Abschluss des Turniers.

Der GSV Eintracht Baunatal wünscht allen Zuschauern 28 spannende und unterhaltsame Begegnungen und wünscht den teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg.

 

Spielplan:

Freitag, der 10.01.2020

Samstag, der 11.01.2020

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Eintracht Baunatal II auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP