E1-Junioren: Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft

Am 3. Advent, bei erstem Schneefall in diesem Jahr, starteten die Eintracht-Kicker in der

Max-Riegel-Halle in Baunatal in die Vorrunde der HKM. Die Gegner waren entweder

gleich alt oder ein Jahr älter. Also wusste man nicht so Recht, was uns erwartete...

Im ersten Spiel gegen Nordshausen war es Henri, der seine Jungs nach 15 Spielminuten

zum 2:1 Endstand hat jubeln lassen.

Im zweiten Spiel gegen Heiligenrode war es erneut Henri, der zum 1:0 Führungstreffer traf.

Das Spiel gestaltete sich sehr spannend und durch eine geschlossene Mannschaftsleistung

und guten Paraden von unserem Torhüter Arik blieb es beim 1:0... bis zur vorletzten Sekunde!

Denn nach dem Anschlusstor zum 1:1 hat der Schiedsrichter direkt abgepfiffen.

Im dritten Spiel gegen OSC Vellmar III war es "the man of the day" Henri, der nach einem 

sehenswerten Solo gegen den gegnerischen Torwart zum 1:0 getroffen hat. Kurz später konnte

Tom zum 2:0 erhöhen und so ging das letzte Vorrundenspiel zum Schluss 2:1 für unsere

Jungs aus,

Für die ersten Spiele in der Halle, war das schon eine ganz prima Leistung. Mit zwei Siegen und

einem Unentschieden ist die Zwischenrunde der HKM gesichert!

Gespielt haben: Arik (Tor), Adrian, Henri (4), Tom (1), Matteo, Fynn-Luca, Basti und Vincent

(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

TOP