E1-Junioren: Flutlichtturnier in Rengershausen - E-Jugend

Am Samstag fuhren die Jungs ganz aufgeregt zur ersten Teilnahme an
einem Flutlichtturnier zum Nachbarn nach Rengershausen.
Die anderen Teilnehmer waren alle ein Jahr älter und so wusste man nicht,
was uns erwartete... außer Kälte.
Das erste Gruppenspiel lief mit viel Einsatz aller Jungs sehr gut. Mit zwei
Toren von Tom konnte man den ersten Sieg verbuchen. Im zweiten Gruppenspiel
gegen Rengershausen hielten wir die ersten 10 Minuten gut gegen den stark
aufspielenden Ortsnachbarn dagegen, brachen dann jedoch ein und verloren 3:0.
Im 3. Vorrundenspiel konnte Adrian das Siegtor erzielen und so zogen wir
als 2. in der Gruppenphase ins Halbfinale ein. 
In diesem Spiel gegen Schauenburg hatten wir einige Chancen, die leider nicht
genutzt wurden und so mussten wir nach hart umkämpften 15 Minuten ins 
9-Meter-Schießen. Die Spannung stieg bei jedem weiteren Schützen, denn alle
schlugen unhaltbar für die Torhüter ein. Doch einen muss es irgendwann treffen...
in diesem Fall leider die Eintracht. So nah dran am Einzug ins Finale, aber nun
hieß es nochmal in der Kabine aufwärmen und sich auf das Spiel um Platz 3 gegen
Gudensberg vorbereiten. Alle Jungs gaben nochmal alles, jedoch ging dieses Spiel 
3:0 verloren und somit war es der 4. Platz.
Fazit: Unsere Eintrachtler haben sich gegen den älteren Jahrgang gut gehalten und
fanden es "megacool" mal wie die Großen bei Flutlicht zu spielen. Vielen Dank an
Rengershausen für die warme Verkostung und den Heizpilz und Glückwunsch zum 
Turniergewinn!
Gespielt haben: Julien (Tor), Henri, Felix, Basti; Enes, Adrian, Tom, Fynn-Luca, Matteo,
Pascal und Vincent
(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

  • Kopp.jpg

Premiumsponsoren

TOP