D2-Junioren: Eintracht Baunatal 2 - KSV Baunatal 2 2:2

Am 30.10.2018 traten bei sprichwörtlichem Sau-Wetter die beiden Mannschaften aus 
Baunatal zum Revier-Derby an.
Dass es ein besonderes Spiel war, zeigte sich schon daran, dass trotz Wind, 
Regen und niedrigen Temperaturen viele Eltern zum Zuschauen kamen.
Von Anfang an waren beide Mannschaften hellwach. Die Gäste vom KSV hatten mehr 
Ballbesitz und schossen aus allen Lagen. Doch unsere Jungs zeigten Kampfgeist 
und ließen sich nicht unterkriegen.
Doch leider fiel in der 12.Spielminute das erste Tor für 
den KSV. In der 25. Minute glichen wir durch einen Fehlpass in der gegnerische 
Abwehr durch Dilan aus, der den Ball eiskalt am Torwart vorbei ins lange Eck 
schob. Mit diesem Stand ging es in die Pause.
Unsere Jung ließen am Anfang der zweiten Halbzeit etwas nach, so dass die Gäste 
bereits in der 33. Spielminute erneut in Führung gingen. Doch 10 Minuten später 
glich Enno zum 2:2 aus. Jetzt gaben unserer Jungs noch mal alles um diesen Stand 
zu halten. Auf beiden Seiten gab es Chancen, jedoch deutlich mehr für den KSV.

Fazit: Der starke Teamgeist, die kämpferische Abwehrleistung und der überragende 
Paul, der alles hielt, was er konnte und noch mehr, sicherten den Punkt.

Kader: Paul Hoffmann (T), Florian Fliss, Dilan Kamber (1), Emilian Gutberlet, 
Enno Hanekamp (1), Noah Kasperczyk, Luca Reitze, Nicola Wagner, Emirhan Cinar, 
Tom Lange, Tim Berger, Marley Löber
(Keine Kommentare vorhanden)
Schreiben Sie ein Kommentar

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
Eintracht Baunatal auf FuPa

Hauptsponsor

  • Kopp.jpg

Premiumsponsoren

TOP